Planetengetriebe

Technisch anspruchsvoll

Planetengetriebe

Planetengetriebe

zum Vergrössern Bild anklicken

Die zweite Maschine verfügt über ein so genanntes Planetengetriebe. Von der Dimension ist sie kleiner als die erste Maschine, dafür aber einiges komplizierter. Das Planetengetriebe hat einen Durchmesser von 80 cm. Angetrieben wird sie - wie schon die Maschine mit dem Räderwerk - mittels einer Holzkette. Man sitzt auf einem Holzsattel, der in einer Schwalbenschwanzführung hin und her geschoben wird. Die Fertigstellung der Maschine ist für das übernächste Jahr geplant.